Mittelstufe 2 (B2)

Kursdauer:     180 Unterrichtseinheiten (eine Unterrichtseinheit 45 Min)
Kurszeiten:     Montag bis Freitag

Vormittags:     von 09.00 bis 13.00 Uhr
oder
Nachmittags:  von 13.30 bis 17.00 Uhr
 
Kursort:          Die Kurse finden in der Regel im IBZ statt
Kursbeitrag:  549,- Euro
 
Die Mittelstufe 2 umfasst insgesamt 180 Stunden Intensivunterricht, davon 15 Stunden Kommunikationsunterricht.
Die Voraussetzung für die Teilnahme an der Mittelstufe 2 (B2) ist ein B1–Zertifikat mit ca. 600 Unterrichtsstunden Intensivunterricht “Deutsch als Fremdsprache”.
Für die externen Teilnehmer ist ein Einstufungstest für diese Kursstufe verpflichtend.
Ziel des Kurses ist die Vermittlung einer gehobenen Alltagssprache und die Einführung in die Wissenschaftssprache. Auf der Grundlage des Lehrmaterials werden die vier Fertigkeiten – Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben – geübt und entwickelt. Außerdem werden in der Mittelstufe 2 den Kursteilnehmern verschiedene Lerntechniken vermittelt.
Jede Woche wird während des Kurses ein Test gemacht, um die Sprachkompetenzen der Kursteilnehmer in den Bereichen Leseverstehen, Grammatik, Hörverstehen und Textproduktion zu prüfen. Somit wird die Entwicklung der Kursteilnehmer durch die Lehrkraft stets kontrolliert.
Am Ende der Mittelstufe 2 (B2) werden die Kursteilnehmer die Fähigkeiten in den Teilbereichen Leseverstehen, Grammatik, Hörverstehen und Textproduktion in einem Test dokumentieren.
Das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung am Ende des Kurses ermöglicht den Kursteilnehmer der Aufstieg in die Oberstufe (C1) / DSH-Vorbereitung.

 
Verwendete Lehrwerke:
DSH & Studienvorbereitung – 2020, DSH & Studienvorbereitung – 2020, Text- und Übungsbuch, Fabouda Verlag
ISBN-10: 3-930861-40-2 oder ISBN-13: 978-3-930861-40-8 (im Buchhandel)
+ Skript