T-Kurs

für Maschinenbau, Elektrotechnik, Bauingenieurwesen & mehr

Der T-Kurs im IBZ bereitet Dich auf die externe Feststellungsprüfung (FSP) des Schwerpunktkurses M für technische, natur- und ingenieurwissenschaftliche sowie mathematische Studiengänge vor. Der Kurs dauert 12 Monate und schließt mit der finalen Prüfung, der FSP ab. Diese Prüfung findet bei der Bezirksregierung NRW extern statt und ist in einem schriftlichen und einen mündlichen Prüfungsteil unterteilt.

Voraussetzungen: B2-Niveau (Goethe, telc, ÖSD oder IBZ) Deutsch und Sekundarschulabschluss

Hast Du noch weitere Fragen? Hier klicken…

Der T-Kurs bereitet Sie auf folgende Studiengänge vor:

  • Architektur
  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Schiffstechnik
  • Landespflege
  • Verfahrenstechnik
  • Versorgungstechnik
  • Produktionstechnik
  • Mineralogie
  • Informatik / Wirtschaftsinformatik
  • Mathematik
  • Statistik
  • Physik
  • Tontechnik / Bildtechnik
  • Chemieingenieurwesen
  • Textiltechnik / Bekleidungstechnik
  • Meteorologie
  • Chemie
  • Lebensmitteltechnik
  • Metallurgie
  • Geologie
  • Geographie
  • Werkstofftechnik
  • Fotoingenieurwesen
  • Druckereitechnik
  • Umwelttechnik
  • Vermessungswesen

Die Inhalte unserer Kurse sind auf die Verordnung über die Feststellungsprüfung zur Aufnahme eines Hochschulstudiums in NRW abgestimmt.
Dein wöchentlicher Unterricht im M-Kurs besteht aus 28 Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Deutsch:         8 Einheiten pro Woche
Mathematik:   6 Einheiten pro Woche
Physik:            6 Einheiten pro Woche
Chemie:          6 Einheiten pro Woche

Die Feststellungsprüfung für deinen Schwerpunktkurs besteht aus folgenden Teilen:

Schriftliche Prüfungsfächer:

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Physik

Mündliches Prüfungsfach:

  • Chemie